Nährwert-Informationen

Das steckt drin

Nährwertkennzeichnung
bei Erasco

Erfahren Sie hier alles zum Thema Nährwertkennzeichnungen auf unseren Produkten.

Nährwertübersicht unserer Produkte

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich die Nährwerte aller Erasco Produkte anzuschauen. Bitte beachten Sie, dass sich die Rezepturen für unsere Produkte ändern können. Maßgeblich sind die Nährwert-Informationen auf dem Etikett des von Ihnen erworbenen Erasco Produktes.

Download

Nährwertkennzeichnung bei Erasco

Inzwischen tragen alle Erasco Produkte eine neue Nährwertkennzeichnung. Neben den Angaben zu ausgewählten Nährstoffen pro Portion des Produktes auf der Vorderseite des Etiketts sind die Angaben in der Nährwerttabelle erweitert worden.

Neu an dieser Kennzeichnung ist, dass jetzt auch angegeben ist, welchen Beitrag eine Portion des Erasco-Produktes zur täglichen Ernährung leistet. So kann man sofort sehen, ob ein Eintopf z.B. viel oder wenig Fett enthält und was das für den gesamten Tag bedeutet.

Neu ist aber auch, dass mehr Informationen angegeben sind. Im Folgenden wollen wir Ihnen helfen, die neuen Angaben besser zu verstehen, damit Sie richtig mit ihnen umgehen und Ihre Entscheidung gut informiert treffen können.

Energie Logo auf der Vorderseite

Dieses Logo finden Sie auf der Vorderseite unserer Produkte, damit es auch im Supermarktregal gut sichtbar ist. Es enthält folgende Informationen:

  • die Größe einer Portion, 250ml bei einer Suppe oder 400g bei einem Eintopf
  • der Brennwert pro Portion, ausgedrückt in Kilokalorien (kcal, oft auch einfach Kalorien genannt)
  • GDA ist der Anteil einer Portion am Richtwert für die Tageszufuhr. Das Sternchen* verweist auf die Rückseite der Verpackung, und zwar zum Fuß der Nährwerttabelle

Nährwert-Tabelle auf der Rückseite

Die Nährwerttabelle ist größer geworden, denn sie enthält mehr Angaben als vorher.

Schon früher haben wir bei unseren Produkten den Brennwert sowie die Mengen an Eiweiß, Kohlenhydraten und Fett angegeben. Jetzt kommen noch dazu: Zucker, gesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und Natrium.

Die Mengen werden nicht nur - wie früher - pro 100 ml oder pro 100 g, sondern auch pro Portion angegeben. Eine neue Spalte nennt auch die GDA-Werte für Brennwert und Nährstoffe, jeweils bezogen auf eine Portion.

Am Fuß der Tabelle befindet sich die Erklärung zu dem Sternchen*: GDA ist die Abkürzung für „Guideline Daily Amount“, zu deutsch „Richtwerte für die Tageszufuhr“. Die GDA-Werte basieren auf einer Ernährung von täglich 2.000 kcal.