Erasco-Qualität

Die besondere Erasco-Qualität: Das Gute daran ist das Gute darin

Qualität wie in guten alten Zeiten: Unsere Großmütter und Urgroßmütter brauchten keinerlei Zusatzstoffe, um Speisen haltbar zu machen, denn sie haben sie ganz einfach eingekocht oder eingemacht. Und weil wir von Erasco auch ganz besonders darauf achten, welche Zutaten wir in unsere Produkte geben, folgen wir ihrem Vorbild und verzichten natürlich ebenfalls auf die Zugabe von Konservierungsstoffen, geschmacksverstärkenden Zusatzstoffen und künstlichen Farbstoffen.

Für den puren Genuss beziehen wir Kartoffeln, Möhren, Kohl oder auch grüne Bohnen und andere Gemüsesorten von unseren deutschen Vertragsbauern, die diese mit größter Sorgfalt für uns anbauen. Unsere Rezepte entwickeln wir mit viel Liebe zum Detail und schmecken Gemüse und Fleisch mit aromatischen Gewürzen sowie feinen Kräutern ab.

Weniger ist mehr: Deshalb gehen wir beim Kochen besonders sorgsam vor. Denn je kürzer die Garzeit, desto besser bleiben der Geschmack und die Nährstoffe erhalten. So haben unsere Gerichte eine vergleichbare Menge an Nährstoffen wie hausgemachte Suppen oder Eintöpfe.

Unsere besondere Erasco-Qualität ist also eigentlich alt-bewährt: Viele gute Zutaten und eine schonende Herstellung ohne Konservierungsstoffe machen unsere Suppen und Eintöpfe zu dem Genuss, den Sie kennen und lieben - Löffel für Löffel.

Erasco: Das Gute daran ist das Gute darin.

Qualitätsgarantie

Prädikat wertvoll

Höchster Anspruch für höchsten Genuss

Bevor unsere Produkte in den Verkauf gehen, durchlaufen sie verschiedenste Sicherungs- und Kontrollmaßnahmen.

Mehr Erfahren

Wussten Sie?

Interessante Fakten

Rund um Vitamine und Nährwerte

Erfahren Sie, warum Erasco Suppen und Eintöpfe eine gute Alternative zu Frischprodukten sind.

Mehr Erfahren